Zahnpflege

Gut Lachen dank unserer Zahnpflege-Versicherung!

Gesunde Zähne sind ein kostbares Gut. Doch trotz sorgfältiger Plfege können krankheitsbedingte oder andere Ereignisse eintreten, die nicht nur zu schmerzhaften Behandlungen sondern auch zu unerwartet hohen Kosten führen können. Unsere Zahnpflege-Versicherungen verringern Ihr finanzielles Risiko. Die Leistungsvergütung im Rahmen der versicherten Leistungsstufen umfasst alle durch einen Zahnarzt erbrachten diagnostischen und therapeutischen Massnahmen, inkl. Zahnregulierungen, Prophylaxe und zahntechnische Leistungen (Labor).

Aquilana Zahnversicherung

Ihre Vorteile

Bis zu CHF 3’500 Kostenübernahme für alle zahnärztliche Behandlungen (inkl. Dentalhygiene und Zahnkorrekturen)

Weltweite Deckung im Rahmen der versicherten Leistungen

Keine Wartefrist für Leistungen

Versicherungsabschluss für Kinder bis zum vollendeten 6. Altersjahr ohne Risikoprüfung

Leistungen an Zahnregulierungen bei Kindern und Jugendlichen bis zum 25. Altersjahr

Unsere Leistungsstufen

Wählen Sie die Stufe, die Ihnen entspricht

Aus der Zahnpflege-Versicherung werden Leistungen an die Kosten für alle nicht unfallbedingten zahnärztlichen Behandlungen erbracht. Die Leistungen werden auch dann erbracht, wenn die Behandlung im Ausland erfolgt und die behandelnde Medizinalperson (Zahnärztin/Zahnarzt) über eine Ausbildung verfügt, die einer schweizerischen gleichwertig ist.

Leistungsstufe

Deckung

Zahnpflege-Versicherung
Stufe I (ZV I)

30% der gesamten Behandlungskosten max. CHF 1‘000.- pro Kalenderjahr

Zahnpflege-Versicherung
Stufe II (ZV II)

60% der gesamten Behandlungskosten max. CHF 2‘500.- pro Kalenderjahr

Die Wahl beider Angebotsvarianten sichert Ihnen die Übernahme zahnärztlicher Leistungen inkl. Laborarbeiten bis zu maximal CHF 3‘500.- pro Kalenderjahr zu.

Leistungsübersicht

Berechnen Sie Ihre Versicherungsprämie

Gut zu wissen

Bei geplanten oder laufenden zahnärztlichen Behandlungen sowie bei einem ungenügenden Zustand des Zahnsystems, ist der Versicherungsabschluss nicht möglich. Bei Versicherungsbeginn bestehende Leiden, wie etwa nicht sanierte oder fehlende Zähne, Zahnfehlstellungen usw. werden unter Vorbehalt gestellt und sind daher nicht versichert.

Der Abschluss einer Zahnversicherung empfiehlt sich daher zu einem Zeitpunkt, an dem Sie noch schmerzfrei sind und rundum lachen können.

In Ergänzung zu den bestehenden Zahnpflege-Versicherungen werden aus unserer Zusatzversicherung TOP an die Kosten kieferorthopädischer Behandlungen (Korrektur von Zahnfehlstellungen und Kieferdeformitäten) bis zum vollendeten 25. Altersjahr zusätzliche Leistungen übernommen (Wartefrist 24 Monate ab Versicherungsbeginn).

So funktioniert die Zahnversicherung

Aquilana Ueber Aquilana

Auch bei sorgfältiger Pflege der Zähne können gesundheitliche Störungen auftreten, die nicht nur schmerzhafte Behandlungen beim Zahnarzt, sondern auch hohe Kosten auslösen können. Mit unserer Versicherungslösung entscheiden Sie sich für ein attraktives Preis-/Leistungsverhältnis. Die Wahl beider Angebotsvarianten (ZV I und ZV II) sichert Ihnen die Übernahme zahnärztlicher Behandlungen inkl. Laborarbeiten bis zu maximal CHF 3’500 pro Kalenderjahr zu.

Krankenpflege TOP: Mehr Leistungen für Ihre Gesundheit

Ergänzt Deckungslücken Ihrer Grundversicherung und unterstützt Sie grosszügig bei der Gesundheitsvorsorge.

Aquilana Franchise richtig waehlen

Erschwingliche Prämien

(Tarifauszug gültig ab 1.1.2022 / Prämie pro Monat)

ZV I

ZV II

ZV I + ZV II

Kinder
(Bis zum 5. Altersjahr)

1.00

31.00

32.00

Kinder
(6. bis 10. Altersjahr)

6.50

39.50

46.00

Jugendliche
(11. bis 18. Altersjahr)

11.00

41.00

52.00

Erwachsene
(26. bis 45. Altersjahr)

17.60

44.00

61.60