Datenschutz

Datenschutz

Datenschutz

Aquilana Versicherungen (nachfolgend «Aquilana») ist der Schutz der persönlichen Daten und der Privatsphäre der Nutzerinnen und Nutzer (nachfolgend «Nutzer») der Aquilana Webseiten ein wichtiges Anliegen. In nachstehenden Bestimmungen zum Datenschutz (nachfolgend auch «Datenschutzerklärung») finden sich Ausführungen betreffend den Umgang mit und die Bearbeitung der persönlichen Daten, welche der Nutzer auf den Aquilana Webseiten hinterlässt.

Als Krankenversicherer bearbeitet Aquilana Personendaten, insbesondere auch die Gesundheit betreffende Daten und Persönlichkeitsprofile. Das Datenschutzgesetz (DSG) regelt den Umgang mit diesen besonders schützenswerten Personendaten und Persönlichkeitsprofilen. Für alle Mitarbeitenden gilt die gesetzliche Schweigepflicht. Aquilana verfügt über das Zertifikat VDSZ:2014, d.h. Zertifizierung von Datenschutzmanagementsystemen gemäss DSG, sowie das Datenschutzgütesiegel GoodPriv@cy.

Die Mitarbeitenden von Aquilana gehen jederzeit verantwortungsvoll mit den Daten um und stellen sicher, dass die Informationen stets mit der grösstmöglichen Vertraulichkeit behandelt werden.

Datenschutzpolitik

  • Alle Mitarbeitenden gehen verantwortungsvoll mit Daten, Informationen und IT-Infrastruktur um.
  • Die Mitarbeitenden kennen den Wert sowie die Bedeutung der Daten und Informationen.
  • Die Mitarbeitenden vergewissern sich, dass die zu bearbeitenden Daten richtig sind.
  • Die Mitarbeitenden kennen die rechtlichen Bestimmungen und die internen Richtlinien. Sie handeln im Einklang mit diesen.
  • Jeder Mitarbeitende ist in seiner Funktion für das Schaffen der notwendigen und angemessenen Rahmenbedingungen für den Datenschutz und die Datensicherheit verantwortlich.
  • Der Zugriff der berechtigten Mitarbeitenden ist auf diejenigen Personendaten zu beschränken, wel­che sie zur Erfüllung ihrer Aufgabe benötigen.
  • Die Mitarbeitenden unterstehen gegenüber Dritten der Schweigepflicht.
  • Die Daten werden vor dem Zugriff Unbefugter geschützt, gesichert und nach Ab­lauf der gesetzlichen Aufbewahrungsfrist, oder wenn sie nicht mehr benötigt werden, vorschriftsge­mäss vernichtet. 

Zugriffs-/Logfiledaten

Beim Zugriff auf die Aquilana Webseiten werden automatisch technische Daten wie das Datum und die Uhrzeit des Zugriffs, der verwendete Webbrowser und die Gesamtzahl der übertragenen Bytes in den Logfiles der Webserver von Aquilana und ihre beauftragten Partner erfasst. Aufgrund dieser technischen Angaben lassen sich die Nutzer der Webseiten weder persönlich mit Namen noch mit Adresse identifizieren. Die Identität der Nutzer ist somit geschützt. Die anonymen statistischen Auswertungen der Logfiles helfen Aquilana, den Internetauftritt laufend zu optimieren und kundenfreundlicher zu gestalten. Diese Erhebungen werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.

Eine Identifikation ist denkbar, wenn der Nutzer weitere Angaben macht, etwa seine Telefonnummer hinterlässt, seine E-Mail-Adresse oder Wohnanschrift (weitere Informationen nachfolgend unter «E-Mail» und «Prämienrechner»).

Cookies

Beim Besuch der Aquilana Website wird auf der Festplatte des Computers des Nutzers ein Cookie installiert, welches beim nächsten Aufruf einen schnelleren, komfortableren Zugang zur Aquilana Website ermöglicht. Die meisten Webbrowser verfügen über Funktionen, mit denen die automatische Annahme von Cookies deaktiviert oder bereits gespeicherte Cookies gelöscht werden können.

E-Mail

Die Übermittlung von Daten unverschlüsselt per E-Mail ist weder sicher noch geeignet, Personendaten oder andere vertrauliche Informationen auszutauschen. Aus diesem Grund sollten auf diesem Weg keine vertraulichen und/oder rechtlich geschützten Informationen übermittelt werden. Der Versand von personenbezogenen Informationen per E-Mail kann dazu führen, dass möglicherweise unberechtigte Dritte auf diese Informationen zugreifen und die Daten ohne das Einverständnis des Absenders bzw. Empfängers sammeln, nutzen oder gar verfälschen. Die via E-Mail übermittelten Personendaten können zudem unter Umständen auch ins Ausland gesandt werden, obwohl sich Absender und Empfänger in der Schweiz befinden. Die Personendaten können so unter Umständen in ein Land transferiert werden, in dem ein niedrigeres Datenschutzniveau als in der Schweiz besteht.

Nimmt der Nutzer mit Aquilana via unverschlüsseltem E-Mail Kontakt auf, so geht Aquilana davon aus, dass er diese Art der Kommunikation explizit wünscht. Der Nutzer erklärt sich in diesem Fall damit einverstanden, dass ihm Aquilana ebenfalls unverschlüsselt per E-Mail eine entsprechende Antwort gibt oder die erfragten Informationen übermittelt.

Prämienrechner

Vertrauliche, persönliche Daten, die der Nutzer über den Prämienrechner auf der Aquilana Webseite übermittelt, werden nach dem aktuellen technischen Stand verschlüsselt übermittelt und können nicht von Dritten eingesehen werden.

Sofern für die Offertbearbeitung oder die Vertragsabwicklung die Leistungen von Vertragspartnern der Aquilana erforderlich sind, leitet Aquilana die Daten an ihre beauftragten Partner weiter. Der Nutzer erteilt Aquilana mit dem Erfassen seiner Daten über die Webseite die Ermächtigung, diese Angaben an ihre Partner, welche sich vertraglich zur Einhaltung der Datenschutzbestimmungen verpflichtet haben, weiterzugeben.

Marketing

Der Nutzer kann die Aquilana Webseiten besuchen, ohne dass er Angaben zu seiner Person macht. Er hat die Wahl, ob er neben den unpersönlichen Zugriffs- bzw. Logfiledaten auf der Aquilana Webseite weitere Angaben zu seiner Person hinterlassen möchte (wie Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Anschrift, Faxnummer, Prämienangaben usw.).

Werden diese Angaben hinterlassen, so können sie im Aquilana IT-System erfasst werden. Davon ausgehend, dass der Nutzer einen persönlichen Kontakt wünscht, behält sich Aquilana das Recht vor, den Nutzer allenfalls zu kontaktieren. Sofern der Nutzer dies nicht wünscht, kann er Aquilana jederzeit auffordern, diese Daten nicht für die genannten Zwecke zu gebrauchen.

Sofern der Nutzer der Aquilana persönliche Daten über die Webseite übermittelt, werden diese zur Abwicklung des Versicherungsgeschäftes, für anonymisierte statistische Auswertungen und Werbezwecke der Aquilana selbst verwendet.

Links

Die Aquilana Webseiten können Links zu Webseiten von Dritten enthalten, die nicht durch Aquilana betrieben und überwacht werden. Diese Webseiten unterliegen nicht den vorliegenden Bestimmungen zum Datenschutz und der Aquilana Datenschutzkontrolle. Aquilana ist aus diesem Grund weder für deren Inhalt noch für deren Umgang mit Personendaten verantwortlich und lehnt jede Haftung dafür ab.

Datensicherheit

Aquilana ergreift alle angemessenen technischen und organisatorischen Massnahmen, um die Daten der Nutzer zuverlässig vor Verlust, Vernichtung, Verfälschung, Manipulation, unbefugtem Kopieren, unberechtigten Zugriffen oder anderen widerrechtlichen Datenbearbeitungen zu schützen. Die Netzwerke der Aquilana und ihrer beauftragten Partner sind nach dem aktuellen Stand der Technik geschützt. Der Zugang zu den Servern ist durch strenge Zugangs- und Zugriffskontrollen gesichert.

Einwilligung

Mit der Nutzung der Aquilana Webseiten erfolgt das Einverständnis mit diesen Bestimmungen zum Datenschutz. Der Nutzer erteilt die Einwilligung, dass seine Daten, die er beim Surfen auf den Aquilana Webseiten hinterlässt, für die in der vorliegenden Datenschutzerklärung angegebenen Zwecke bearbeitet und genutzt werden dürfen.

Auskunftsgesuch

Weitere Informationen betreffend die Bearbeitung der persönlichen Daten des Nutzers und einem möglichen Auskunftsgesuch finden sich im auf der Aquilana Homepage aufgeschalteten Bearbeitungsreglement.

Kontakt

Aquilana steht dem Nutzer bei Fragen oder Kommentaren zur Datenschutzerklärung gerne unter info@aquilana.ch zur Verfügung.

Aktualisierung

Aquilana behält sich vor, die vorliegenden Bestimmungen jederzeit und ohne vorherige Ankündigung zu ändern. Der Nutzer ist angehalten, die Datenschutzerklärung regelmässig zu konsultieren, um über die neuesten Änderungen informiert zu sein. Die vorliegenden Bestimmungen zum Datenschutz wurden letztmals am 1. April 2014 geändert.