Datenschutz - Glücksrad-Kampagne

Datenschutz - Glücksrad-Kampagne

Datenschutzbestimmungen:

  1. Die „Glücksrad-Kampagne“ dauert vom 10.10.2021 (24:00 Uhr), längstens bis zum 30.11.2021 (23:59 Uhr). Während dieses Zeitrahmens bzw. solange Vorrat, werden über die entsprechende Internetseite Geschenke vergeben.
  2. Teilnahmeberechtigt sind alle natürlichen Personen ab 18 Jahren mit ständigem Wohnsitz in der Schweiz. Jede Person kann nur einmal am Wettbewerb teilnehmen
  3. Die Teilnahme an der „Glücksrad-Kampagne“ ist kostenlos und nur online möglich, frei von jeglicher Kaufverpflichtung und unabhängig vom Abschluss eines Vertrags.
  4. Mitarbeitende von Aquilana Versicherungen und Partnerunternehmen für den Wettbewerb sowie deren Angehörige (Ehepartner/in, Eltern) sind nicht teilnahmeberechtigt.
  5. Die teilnehmende Person muss ihre E-Mail-Adresse sowie Vor- und Nachnamen jeweils im entsprechenden Feld angeben. Jede falsche oder unvollständige Angabe führt zur Annullierung der Teilnahme.
  6. Alle im Rahmen dieses Wettbewerbs erhobenen personenbezogenen Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergeben. Aquilana Versicherungen können sie jedoch zu Werbe- und Marketingzwecken nutzen.
  7. Es werden die kommunizierten Geschenke vergeben. Der Gewinn kann nicht umgetauscht und nicht bar ausgezahlt werden. Die Gewinnerin oder der Gewinner wird per E-Mail informiert. Die Information per E-Mail wird von Aquilana Versicherungen nicht garantiert, da Aquilana Versicherungen weder Einfluss auf die Zustellung der E-Mail durch den Mail-Provider noch auf die Einstellungen des Mailprogramms des Anwenders hat. Die Teilnehmer sind alleine verantwortlich, dass sie korrekte und vollständige Daten eingeben. Über den Wettbewerb wird keine Korrespondenz geführt.
  8. Jede Nichteinhaltung dieser Teilnahmebedingungen führt zur Annullierung der Wettbewerbsteilnahme. Aquilana Versicherungen behält sich das Recht vor, Personen von der Aktion auszuschliessen, sollte der Verdacht auf Manipulation vorliegen.
  9. Aquilana Versicherungen setzt für die technische Realisation der Aktion einen Dienstleister ein. In dessen System werden die für die Teilnahme erforderlichen Daten der Teilnehmer gespeichert. Aquilana Versicherungen und der technische Dienstleister verpflichten sich die gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz zu beachten. Von Teilnehmendem am Glücksrad ohne anschliessende Offertbestellung werden die Daten nach Beendigung des Wettbewerbes gelöscht. Ein ununterbrochener Betrieb im technischen Bereich wird weder von Aquilana Versicherungen noch von seinem technischen Dienstleister gewährleistet. Technische Unterbrüche sind möglich, werden jedoch schnellstmöglich von Aquilana Versicherungen bzw. seinem Dienstleister behoben. Sollten Teilnehmer auf Grund technischer Probleme fälschlicherweise Geschenke erhalten, so ist dies nicht verbindlich. Aquilana Versicherungen ist somit nicht zu einer Vergabe der Geschenke verpflichtet. Weiter übernimmt weder Aquilana Versicherungen noch sein technischer Dienstleister Gewährleistung für Übermittlungsfehler, technische Mängel, Störungen und Betriebsausfälle oder rechtswidrige Eingriffe auf die Systeme oder Übermittlungsnetze. Weder Aquilana Versicherungen noch deren technischer Dienstleister haften für fälschlicherweise vergebene oder fälschlicherweise nicht vergebene Geschenke und der Teilnehmer hat keinerlei Anspruch auf Herausgabe eines Geschenkes.
  10. Aquilana Versicherungen behält sich vor, bei missbräuchlicher Teilnahme und sofern ihr ein Schaden droht, die Aktion zu jedem Zeitpunkt ohne Vorankündigung und ohne Angabe von Gründen abzubrechen oder zu beenden. Ebenfalls können diese Teilnahmebedingungen jederzeit von Aquilana Versicherungen ohne gesonderte Benachrichtigung präzisierend ergänzt werden.
  11. Korrespondenz wird keine geführt, der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Sollten einzelne Bestimmungen ungültig sein oder werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Teilnahmebedingungen hiervor unberührt.