MEDIENMITTEILUNGEN

MEDIENMITTEILUNGEN

Aquilana-General­versammlung 2020 abgesagt

16.04.2020 08:00

Aufgrund der aktuellen Situation hat der Aquilana-VR entschieden, die Generalversammlung vom 15. Mai 2020 im Trafo Baden abzusagen bzw. schriftlich durchzuführen. Die rund 500 angemeldeten Mitglieder erhalten in den nächsten Tagen die entsprechenden Stimm- und Wahlunterlagen.

Gesundheit und Wohlergehen unserer Versicherten und Mitarbeitenden stehen für uns an oberster Stelle. Der Verwaltungsrat hält sich an die von Behörden verordneten Massnahmen rund um das Coronavirus und dankt für das Verständnis. Die GV des kommenden Jahres soll am 21. Mai 2021 und im gewohnten Rahmen wieder im Trafo Baden stattfinden.

Hintergrund-Informationen:

Die Aquilana bietet die obligatorische Krankenpflegeversicherung, eine freiwillige Taggeldversicherung (KVG) sowie sieben unterschiedliche Produkte im Bereich der freiwilligen Zusatzversicherungen an. Die meisten Kunden stammen aus den Kantonen Aargau und Zürich. Aquilana beschäftigt am Sitz in Baden 40 Mitarbeitende und betreibt das Geschäft ohne externe Niederlassungen. Die Aquilana ist eine der führenden Krankenversicherungen mit Sitz im Kanton Aargau. Sie hat die juristische Form eines Vereins nach schweizerischem Recht. Die Aquilana-GV zählt zu den grössten gesellschaftlichen Veranstaltungen in der Region Baden.

Kontakt:

Für weitere Auskünfte stehen Ihnen Werner Stoller oder René Planzer von der Geschäftsleitung gerne zur Verfügung. Telefon 056 203 44 44, Fax 056 203 44 98. E-Mail: w.stoller@aquilana.ch oder r.planzer@aquilana